Literaturkritik: Thomas Freitag als Marcel Reich-Ranicki

Durch die Podcastfolge: Der elektronische Verriss – Kritik im Zeitalter des Internets von HR 2: Der Tag wurde ich auf diese großartige Parodie von Thomas Freitag aufmerksam. Ein köstliches Stück kluger Humor, passend zum heutigen Weltlachtag.

Leider bleibt das Video bei 1:30 hängen, aber der Text ist meiner Meinung nach wesentlich wichtiger ist als das Bild :-).

Das könnte Euch auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: