Schwarz wie Milch

Nachdem dieser Blogpost nun schon seit ungefähr 2 Jahren als Entwurf gespeichert ist, wird es nun langsam Zeit. Der ein oder andere kennt diesen unglaublich gut gemachten Spot bestimmt schon, aber das Thema ist so aktuell wie zu seiner Veröffentlichung.

Er ist schnell angeschaut, schnell zu vielen, vielleicht allen Thesen genickt, aber die wichtigste Aussage kommt am Schluss. Und damit ihr nicht allzulange suchen müsst, hier ist der Link zur begleitenden Webseite. Eine englische Version findet ihr hier.

 

 

Das könnte Euch auch interessieren:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Andrea,
    ich muss Dir mal wieder ein Kompliment machen: Du bloggst so abwechslungsreich, so nahbar und emotional, dass es mir immer eine Freude ist, Deine Texte zu lesen, Deinen Links zu folgen und Videos, die Du empfiehlst, zu sehen.
    Danke, dass Du so eine Bereicherung bist.
    Liebe Grüße, G

    • Liebe G, wow, so ein tolles Lob, und dazu noch aus deinem Mund, das freut mich ganz besonders.
      You made my day 🙂

Schreibe einen Kommentar


%d Bloggern gefällt das: