Himmlisch schön: Hirundo Maris

Ich bin eigentlich keine große Radiohörerin. Wobei, indirekt ja schon. Denn während der meisten Autofahrten höre ich Podcasts und so gut wie alle stammen von Radiosendern. Also doch Radiohörerin, aber weniger den Musikteil als eben den Informationsteil. Und dann gibt mein iPod den Geist auf, der von meiner Schwester auch und auf einmal stehe ich … Weiterlesen

Das 11. Türchen: Als die Traurigkeit genug von sich hatte

Für alle traurigen Menschen. Auch wenn es scheint, als sei nur noch Traurigkeit da, es gibt noch so viele Gefühle, die in uns schlummern. Vielleicht berührt euch diese Geschichte so sehr wie mich: Eines Tages saß die Traurigkeit in einer Ecke und erzählte der Verzweiflung, dass ihre Schwester – die Kraft – sie verlassen hätte. Die … Weiterlesen

Mascha Kaléko: Sozusagen grundlos vergnügt

  Sozusagen grundlos vergnügt Ich freu mich, daß am Himmel Wolken ziehen Und daß es regnet, hagelt, friert und schneit. Ich freu mich auch zur grünen Jahreszeit, Wenn Heckenrosen und Holunder blühen. – Daß Amseln flöten und daß Immen summen, Daß Mücken stechen und daß Brummer brummen. Daß rote Luftballons ins Blaue steigen. Daß Spatzen … Weiterlesen

10 Schlüssel zum Glück

Sicher geht es euch wie mir. Nichts in dem Chart ist neu, und dennoch ist jeder Punkt wert, dass man ihn sich immer mal wieder ins Gedächtnis ruft. by eyecandyinfographic. Für meine nicht englisch sprechenden Leser hier eine grobe Zusammenfassung der Punkte: Fördere dein persönliches Wachstum  Dämme deine negative Gedanken ein und beginne innerlich zu … Weiterlesen

Hungrige Enten füttern

  „Tue nichts aus Angst, Schuld, Scham, Pflicht oder um mehr geliebt zu werden und erwarte auch nicht von anderen, dass sie etwas aus Angst, Schuld, Scham oder Pflicht für dich tun. Unser Leben ist viel zu kurz und zu wertvoll, für den Preis, den ihr dafür bezahlen werdet. Tue alles nur mit der Freude … Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »
%d Bloggern gefällt das: