Die besten iPhone Foto Apps – Folge 29: Nachtfotografie mit NightCap

Fotos bei Nacht erfordern üblicherweise Ausrüstung bzw. Technik, die die Möglichkeiten des iPhones übersteigen. Aber natürlich gibt es auch für diesen Spezialfall die passende App. Ich möchte euch heute, in einer wunderschönen Vollmondnacht, die passende App vorstellen, mit der ihr auch ohne lichtempfindliche Kamera Fotos aufnehmen könnt, die zumindest bei euren Instagram Fans ihre Wirkung nicht verfehlen werden.

Für 0,89 € gibt es  bei iTunes die App: NightCap. Diese App verlängert die Belichtungszeit und gibt euch die Möglichkeit auch bei Nacht, stimmungsvolle Bilder aufzunehmen.

Damit eure Fotos nicht verwackeln, ist es ratsam, das iPhone auf ein Stativ zu montieren oder sehr sehr ruhig zu halten, denn bei manueller Belichtung (bis zu 1 s) und ohne Stütze verwackelt man das Foto schon mal.

Meine Beispielbilder stellen jeweils die normale iPhone Aufnahme und die NightCap Aufnahme gegenüber um einen Vergleich zu haben.

IMG_7341

Night Cap

IMG_6867

Mit Spiegelreflex sieht die Chose dann aber doch noch ein bißchen besser aus 🙂

DSC_0764

Wenn ihr wissen möchtet, welche App ich gerade am testen bin, dann folgt mir doch auf Instagram.

Weitere Folgen meiner Serie über Foto Apps fürs iPhone könnt ihr hier nachlesen:

Das könnte Euch auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar