BSE, Radioaktivität und die neue Arbeitswelt

Vor einer Woche ging er zu Ende, der Wissenschaftssommer 2009. Laut Veranstalter haben sich mehr als 40.000 Menschen für die Themen Wissen und Zukunft interessiert und die verschiedenen Veranstaltungen, Vorträge und Ausstellungen besucht. Ich war alleine an 4 Tagen vor Ort und habe es in der letzten Minute auch noch geschafft, mich im Zukunftsschiff über … Weiterlesen

Wissenschaftssommer 2009 in Saarbrücken

Asche auf mein Haupt: Da lebt man im Saarland. Liest jeden Morgen brav die (einzige) regionale Tageszeitung und muss von einer Hamburgerin @diemaschinistin via Twitter erfahren, dass der Wissenschaftssommer diesmal im Saarland stattfindet: „…bildet er ein großes Wissenschaftsfestival mit mehr als 50 Einzelveranstaltungen. Wissenschaft im Dialog (WiD) organisiert den Wissenschaftssommer für die Zeit vom 20. … Weiterlesen

Zukunftskongress 2009

Beginnen wir mit dem Ende bzw. mit dem letzten Vortrag im Rahmen des Zukunftskongress 2009. Referent war Paul Kohtes, Zen-Lehrer, Autor und Gründer der PR-Agentur PLEON Kohtes Klewes. Seine These: Weg von der Spezialisierung, die nur einsam macht und die graue Gehirnmasse so mit Beschlag belegt, dass für Kreativität und Erforschung von Neuem kein Platz … Weiterlesen

Lichtgeschwindigkeit – Dunkelgeschwindigkeit

Selten habe ich ein so wunderbares und  flammendes Plädoyer für die Wissenschaft gesehen. Und da es viel zu schade ist, um nur von anderen Wissenschaftlern gesehen zu werden, möchte ich euch die Freude nicht vorenthalten euch von dem Enthusiasmus von Brian Greene, String-Theoretiker, Kosmologe und Professor an der Columbia University anstecken zu lassen. Wie sagt Aurelius … Weiterlesen

Nano kinderleicht erklärt

Am letzten Abstimmungstag bin ich auf eine sehr ungewöhnliche Aktion aufmerksam geworden. Um den Begriff Nano allgemein verständlich zu erklären hat die ACS Nanotation mit NanoTube einen Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem die Teilnehmer aufgefordert waren, ihre Nano Begriffserklärung in Form eines Videos einzusenden.Wie so oft in den letzten Tagen bin ich durch einen Tweet (via … Weiterlesen