Das 21. Türchen: Halleluja

Illustration Claudia Schramm

Wetten, dass ihr noch nie ein deratiges Halleluja gesehen habt 🙂 „Silent Monks“ nennt sich dieser „Chor“ den Studenten ins Leben gerufen haben. Ich finde die Idee witzig und die Umsetzung großartig. Vor allem die Fußarbeit und die Umsetzung der hohen und tiefen Töne.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZCFCeJTEzNU]

__________________________________________________________________________________________

Heute gibt es im AdventPodcast von Bianca den 2. Teil von „Kopf hoch Norbert“ und vorgestellt wird Commoncents. Die Sammlung von Spenden dieser  Non Profit Organisation wird ausschließlich von Kindern durchgeführt.

Im Making of von Claudia wird heute auch der oben abgebildete Ochse die Hauptrolle spielen.

Das könnte Euch auch interessieren:

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ups, ich hab mich wohl trotz unserer Absprache mit Nummern und Datum vertan. Heute ist nochmal „Engel“ dran und morgen gibt es Ochs und Esel gemeinsam 🙂

    Mannomannomann, ist *DAS* Halleluja klasse! Ich hab heute schon in aller Frühe Tränen gelacht (auch und weil ich genau *dieses* Halleluja bereits selbst mitgesungen habe).

    Liebe Grüße, Claudia

  2. Genial und mal ein wenig anders – dieses „Halleluja“.

    Das klassische habe ich auch schon gesungen, es zu singen ist ein Erlebnis.

    Liebe Grüße Marlene

Schreibe einen Kommentar