Silvester 2014: Orakel per Blei giessen App, Glücks-QKies und Ü-Eiern

Feuerwerk Neujahrsgrüße

 

Dies war mein erstes Bild eines Feuerwerks, aufgenommen Silvester 2013. Damit es dieses Silvester noch besser klappt, habe ich mir diese Tipps gut durchgelesen:

Fotografie 123: Feuerwerk fotografieren – Meine 11 besten Tipps & Tricks

Knalltüten zum selber basteln und garantiert ungefährlich findet ihr bei den mathematischen Basteleien.

Das Überraschungsei-Orakel: 

Im letzten Jahr habe ich auch gelernt, dass Blei giessen out ist und statt dessen das Ü-Eier Orakel sehr en vogue. Diesen Tipp habe ich von (der für ihre klugen Artikel zum Thema PR bekannten) Dr Kerstin Hoffman alias PR Doktor.

Hier ein Foto von unserem letzten Orakel, das wir wie folgt gedeutet hatten:

Mein Sohn (Auto) bekommt weiter regelmäßig Knöllchen (hey, das Orakel hatte Recht), Daniel (Frisbee) hat ein spielerisches, luftiges Leben, Johanna (Schlumpfine) freut sich ihres Lebens und ich werde mich ab morgen von Eukalyptus ernähren. Der Rest hat dann eher nicht so gestimmt ;-).

Ue Eier

 

Das Glücks-QKies Orakel: 

Ein ganz beliebtes Orakel ist natürlich auch das Glücks-QKies Orakel. Mir hatte es im letzten Jahr folgendes prophezeit:

Glücks QKie

 

Da es für euch zu spät ist, noch QKies zu backen, habe ich hier ein Exemplar für Euch:

Gluecks Qkie Glücksschwein

 Blei gießen per App:

Auch wenn Blei gießen von vorgestern ist, mit der  Blei gießen App wird es dann doch wieder cooler. Warum eine Agentur wie JvM dafür allerdings 89 Cent verlangen muss ist mir schleierhaft.

Blei giessen Orakel app

 

Mit diesen Tipps seit ihr nun bestens vorbereitet für den Jahreswechsel.

Ich wünsche Euch einen guten Start in ein Jahr voller Gesundheit und Glück.

Andrea

Das könnte Euch auch interessieren:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.