Das 2. Türchen: Chant for peace

Gerade in diesem Jahr ist vielen von uns erschreckend bewußt geworden und deutlichst vor Augen geführt worden, wie wichtig Frieden ist. Und wie dankbar wir sein können, in einem Land zu leben, in dem Frieden herrscht.

Mit dem heutigen Video möchte ich euch ein einzigartiges christlich-jüdisches Gemeinschaftsprojekt vorstellen. Die Mönche von Stift Heiligenkreuz singen zusammen mit der jüdischen Sängerin Timna Brauer. Auf der Seite der Deutschen Grammophon findet man nähere Infos zum Album:

„Chant for peace verbindet den jahrhundertealten gregorianischen Gesang der Zisterziensermönche mit den hypnotischen hasidischen und jemenitischen Gesängen von Timna Brauer. Sie wird begleitet vom Elias Meiri Ensemble, einem Kammerorchester bestehend aus Cello, Gitarre, Cembalo und Schlagzeug.“

und zu seiner Entstehung und den Zielen:

»Unsere Entscheidung, dieses Album aufzunehmen, fiel nach den jüngsten Terroranschlägen in Paris. In der ganzen Welt breitet sich eine neue Art von Antisemitismus aus, und wir müssen uns damit auseinandersetzen. Aber wir brechen die Türen nicht gewaltsam auf. Wir warten, bis Gott sie öffnet. So geschah es bei unserem ersten Album – das mit einer zufälligen E-Mail begann –, und so geschah es auch diesmal, als ich Timna begegnete. Da war nichts geplant.«

Ich bin von dem Album fasziniert. Schreibt mir doch einen Kommentar wie euch diese Idee und ihre Umsetzung gefällt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Das heutige Türchen an Bachmichels Haus zeigt dieses Motiv.

Katze im Baum Wimmelbuch Saarland

 

Vielen Dank an Jürgen Schanz für die Genehmigung zur Veröffentlichung.

Das könnte Euch auch interessieren:

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich kenne diese wunderschöne Musik bereits. Eine liebe Freundin hat mir die CD geschenkt…
    Schön, nun auch noch das Video zu sehen.
    Danke für deine Mühe.

  2. Wunderschöne Musik. Hat auch das Nachdenken über passende Weihnachtsgeschenke ein Stück einfacher gemacht :). Danke und lieben Gruss, Klaus

Schreibe einen Kommentar