Alle Jahre wieder…

… fahren meine Mutter und ich nach Basel. Das 1. Mal weil wir unbedingt den weltberühmten Weihnachtsladen von Johann Wanner sehen wollten. Immerhin dekoriert der Meister Weihnachtsbäume auf der ganzen Welt. Von der Gestaltung der Christbäume im Weißen Haus bis zur farblichen Abstimmung des Baumschmucks auf das Abendkleid der Hausherrin, es gibt keinen Wunsch den … Weiterlesen

Erweiterter Wortschatz

Nein dies ist nicht der 483 Millionste Blog Eintrag: „Obama ist Präsident“. Auch wenn ich mich heute des Eindrucks nicht erwehren konnte, dass nicht der amerikanische Präsident gewählt wurde, sondern der neue Messias, der das Himmelreich auf Erden verkündet. Mann O Mann die Erwartungshaltung ist schon echt hoch. da kann man nur viel Glück wünschen. … Weiterlesen

Seite 214 von 217« Erste...102030...212213214215216...Letzte »

Musenküche

Musenkche

Ergreifende Musik

Was soll ich viele Worte machen. Hört euch die Toccata and Fuge von Johann Sebastian Bach in der Interpretation von Helena Schulthess an. Ich konnte es wirklich nicht fassen, dass man ein solches Stück so virtuos auf der Querflöte spielen kann.   via Rüdiger Bender auf FB

Denkwerkstatt

Musenkche

Unser Gehirn halluziniert unsere bewußte Erfahrung

Schwer zu schluckender Stoff. Viele Gedankenansätze habe ich verstanden, manches war mir zu hoch und mit seiner Endaussage bin ich nicht einverstanden. Aber hey, das ist die Realität, die das Gehirn von Alin Seth halluziniert. Macht euch eure eigene Halluzination darüber.   Über Alin Seth: Professor of Cognitive and Computational Neuroscience, University of SussexCo-Director, Sackler Centre for … Weiterlesen

Glaubenssache

Musenkche

Karfreitag – schafft die christlichen Feiertage ab

Leute, es ist Karfreitag. Der Tag an dem nach dem Glauben der christlichen Welt im Jahr 33 n. Chr. Jesus von den Römern umgebracht wurde und in der Sonntagnacht darauf wieder auferstanden ist. Das ist der Kern unserer Religion. Das ist das, was ich glaube und womit ich immer wieder ringe.  . Wenn es nach … Weiterlesen