Demut kommt nach dem Fall

Rhetorik-Seminar. Eigentlich habe ich das doch nicht mehr nötig, oder? Immerhin habe ich schon ungezählte Reden gehalten, vor kleinen Gruppen und großem Auditorium. Mit den Jahren hat auch die Nervosität nachgelassen. Die Rückmeldungen waren zumeist positiv, bis auf: „Du bist zu schnell“. Naja das könnte man ja auch noch alleine in den Griff bekommen. Als … Weiterlesen

Bange Stunden

Wer neben meinem Blog auch den von Johanna liest, weiß, dass sie wieder nach Hause zurück gekommen ist und aus welchen Gründen. Bis ich sie jedoch überglücklich heute morgen um halb neun in Frankfurt wieder in die Arme schliessen konnte, haben wir beide einige schlaflose Nächte und bange Stunden verbracht. Nachdem klar war, dass sie … Weiterlesen

Kulturschock

Im Kursbuch: Interkulturelle Bewußtheit von Dr Ulrich Zeuner, TU Dresden findet sich folgendes zum Thema Kulturschock: Fast jeder erleidet einen solchen Kulturschock, nur der Grad der Ausprägung ist individuell verschieden. Symptome können sein: exzessive Sorge um die eigene Gesundheit, Gefühle von Hilflosigkeit und Zurückweisung durch andere, Irritationen, Angst, betrogen oder verletzt zu werden, starkes Verlangen … Weiterlesen

Nachricht von Johanna

Die erste Nacht im fremden Land ist für Johanna geschafft. Unsere Kommunikation läuft per SMS und sehr eingeschränkt, aber um das Nötigste zu erfahren reicht es: Dass die Gastfamilie nett ist, das Essen gigantisch, Toilettenpapier vorhanden (neben Malaria, Johannas größte Sorge) und dass heute morgen die erste Hindistunde ansteht und sie einen Punkt auf der … Weiterlesen

Seite 216 von 217« Erste...102030...213214215216217

Musenküche

Musenkche

Ergreifende Musik

Was soll ich viele Worte machen. Hört euch die Toccata and Fuge von Johann Sebastian Bach in der Interpretation von Helena Schulthess an. Ich konnte es wirklich nicht fassen, dass man ein solches Stück so virtuos auf der Querflöte spielen kann.   via Rüdiger Bender auf FB

Denkwerkstatt

Musenkche

Unser Gehirn halluziniert unsere bewußte Erfahrung

Schwer zu schluckender Stoff. Viele Gedankenansätze habe ich verstanden, manches war mir zu hoch und mit seiner Endaussage bin ich nicht einverstanden. Aber hey, das ist die Realität, die das Gehirn von Alin Seth halluziniert. Macht euch eure eigene Halluzination darüber.   Über Alin Seth: Professor of Cognitive and Computational Neuroscience, University of SussexCo-Director, Sackler Centre for … Weiterlesen

Glaubenssache

Musenkche

Karfreitag – schafft die christlichen Feiertage ab

Leute, es ist Karfreitag. Der Tag an dem nach dem Glauben der christlichen Welt im Jahr 33 n. Chr. Jesus von den Römern umgebracht wurde und in der Sonntagnacht darauf wieder auferstanden ist. Das ist der Kern unserer Religion. Das ist das, was ich glaube und womit ich immer wieder ringe.  . Wenn es nach … Weiterlesen