Karfreitag 2012

Pieta in St Sebastian, Eppelborn

 

Bayern Alpha zeigt heute morgen um 11 Uhr: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ von Joseph Haydn. Mehr zu diesem Werk auf Wikipedia.

 

Abends um 20.15 Uhr wird dann im gleichen Sender die Johannes Passion von Johann Sebastian Bach gezeigt, in einer Inzenierung von Hugo Niebeling aus dem Jahr 1991 im Speyerer Dom. Ich habe Videoausschnitte bei youTube gefunden und bin von der Umsetzung sehr berührt.

Auf Deutschlandradio Kultur kann man um 15.05 Uhr  Tod ohne Stachel – Das Requiem von Gabriel Fauré hören und um 20.03 Uhr eine Aufzeichnung  der „Lukas-Passion“ von Heinrich Schütz aus Stiftskirche St. Arnual, Saarbrücken.

SR 2 bringt um 19.04 Uhr die  Matthäuspassion .

 

 

 

 

Das könnte Euch auch interessieren:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die vielen Tipps! Ich werde schauen, dass ich um 15 Uhr mal das Fauré-Requiem anhören kann… das hab ich auch schon selbst mitgesungen, vor ein paar Jahren.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.