Das 14. Türchen: der viktorianische Weihnachtsmarkt in Saarburg

Es gibt sie noch, die ganz besonderen Weihnachtsmärkte. Die sich extrem wohltuend von dem abheben, was üblicherweise so in der Adventszeit, in deutschen Innenstädten an geklonten Exemplaren, so geboten wird.

Einer dieser ganz besonderen Weihnachtsmärkte ist der viktorianische Weihnachtsmarkt von Ars et Cultura. Barbara und Andreas Becker wollen Handwerk und Kultur vergangener Zeiten wieder lebendig werden lassen, und so ist es kein Wunder, dass sie für ihren viktorianischen Markt ein ehrwürdiges Ambiente ausgesucht haben: die alte Glockengießerei in Saarburg, die heute ein Museum beherbergt und sich als Kulturgießerei präsentiert.

Glockengiesserei Saarburg

Und wirklich, schon beim Eintreten fühlt man sich in eine andere Epoche versetzt, denn nicht nur die Händlerinnen und Händler haben sich entsprechend gekleidet, auch viele Besucher erscheinen in viktorianischen und Phantasiekostümen. Dies sorgt für eine Atmosphäre als wäre man wirklich ins London von Charles Dickens versetzt.

2014-12-13_0003

Natürlich gibt es hier auch andere Waren, als auf normalen Weihnachtsmärkten. Feinste Papierwaren, handgefertigte Puppen und Bären, antike Dekorationen, Steampunk Mode und und und.

2014-12-13_0004

2014-12-13_0005

Für das leibliche Wohl sorgt die Baker Street aus Saarbrücken mit englischen Scones und Teespezialitäten. An einem weiteren Stand wird Feuerzangenbowle, Stew und heiße Maronen angeboten.

2014-12-13_0006

Herzlichen Dank an Barbara und Andreas für diesen wundervollen Markt. Wenn ihr noch nicht dort wart: gönnt euch einen Besuch. Heute am 3. Adventssonntag ist von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist übrigens frei, es wird allerdings um eine Spende gebeten zugunsten des Flüchtlingshilfeprojektes im Mehrgenerationenhaus Saarburg. Für jede Spende darf man übrigens den Christmas Cake schätzen, und derjenige der am nächsten ans tatsächliche Gewicht kommt, darf ihn mit nach Hause nehmen.

2014-12-13_0001

 

Hier noch ein paar Impressionen:

Weihnachtsmarkt Saarburg

Weihnachtsmarkt Saarburg

Weihnachtsmarkt Saarburg

 

Das 14. Türchen an Bachmichels Haus:

Bär Edward , Plätzchen und Foto: Anja Fohmann

Bär Edward , Plätzchen und Foto: Anja Fohmann

Das könnte Euch auch interessieren:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar