David Steindl-Rast: Dankbarkeit macht glücklich

Die meisten von uns denken wohl, dass man dankbar ist, weil man glücklich ist. Das dies aber oft nicht so ist, sondern gerade umgekehrt, dass die gerade die dankbaren Menschen, auch unter widrigen Umständen die glücklichen sind, das erläutert David Steindl-Rast, ist ein aus Österreich stammender amerikanischer Benediktinermönch und Eremit.

Wenn man etwas bekommt, das wertvoll ist und ein wahres Geschenk, etwas das ich mir weder gekauft, noch verdient habe, dann bin ich zutiefst dankbar. Und diese Dankbarkeit gilt es zu empfinden, da wir solche Geschenken immer bekommen: jeder Augenblick ist ein Geschenk, man kann ihn nicht selbst erschaffen oder kaufen, man hat ihn nicht verdient, man bekommt ihn einfach so geschenkt. Er ist das wertvollste was wir geschenkt bekommen können, ein Augenblick mit all den Möglichkeiten, die er birgt.

Seine Botschaft lautet:

Dankbarkeit in jedem Moment

Wie das aussehen kann, das schaut ihr euch am Besten in seinem Video an.

Diese beiden Bücher von ihm würde ich gerne lesen (wenn mein SUB mal abgearbeitet ist)

Achtsamkeit des Herzens

Fülle und Nichts: Von innen her zum Leben erwachen

Das könnte Euch auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar