Medienrückblick KW 23: Aigners Menschengroßversuche, Bild rettet dt. Journalismus, Kontaktlinsencomputer, Verhaltensänderungen durch Meditation und soziales Umfeld und warum man nicht zum Spaß um Hilfe rufen sollte

FAS

Der Medienrückblick ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Artikel, Blogpost, Podcasts, Videos die ich in der vergangenen Woche gehört, gelesen oder gesehen habe, illustriert mit dem Sonntagsfoto* der aktuellen Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Tweet der Woche: 

 

 #Ernährung #Wissenschaft #Kontroverse

Hunger & Lust: Ilse Aigners „Menschengroßversuche“ außer Kontrolle ?! SEIT BEGINN DER „5-AM-TAG“-KAMPAGNE: 80% MEHR MAGEN-DARM-KRANKHEITEN IN DEUTSCHEN KRANKENHÄUSERN

Die Bundesregierung versucht mit ernährungspolitischen Maßnahmen wie IN FORM das Ernährungsverhalten der Deutschen zu verbessern. Dazu stützt sich Ilse Aigners Ministerium BMELV auf Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung DGE. Doch diese „Allianz“ offenbart ein doppeltes Problem: Erstens sind die Empfehlungen der DGE nicht wissenschaftlich abgesichert.

#Medien #Zukunft #KostenlosKultur

FAZ: Bezahlstrategie Mit „Bild“ in einem Boot

Der Axel-Springer-Verlag inszeniert sich als Avantgarde der digitalen Zukunft und als Retter der Demokratie. Politiker suchen seine Nähe. Man sollte ihm dennoch nicht auf den Leim gehen….

….Was möchte uns Augstein mit diesen Worten sagen? Die Leser konnten früher Qualität und Quantität noch unterscheiden, aber dann kam das Internet, hat alles kaputt gemacht, und nun haben sie es vergessen? Und die Verlage bringen es ihnen wieder bei, indem sie Geld nehmen? Und daran, dass etwas etwas kostet, erkennen die Leser wieder, was Qualität ist? Und der Vorreiter bei diesem Prozess ist die „Bild“-Zeitung?

#Technologie #Zukunft

Mashable Tech: This Contact Lens Computer Is Like Google Glass, Without the Glasses

For those who find Google Glass indiscreet, electronic contact lenses that outfit the user’s cornea with a display may one day provide an alternative. Researchers at several institutions, including two research arms of Samsung, have already built contacts of this kind, which use new nanomaterials to solve some of the problems that have made contact lens displays less than practical.

#Verhalten 

Karrierebibel: Sozialvergleich: Wie man andere dazu bringt, ihr Verhalten zu ändern

Wie bringt man Menschen dazu, ihr Verhalten zu ändern, vor allem wenn es um langjährige Gewohnheiten geht? Also genau jene Vorgänge und Verhaltensweisen, die längst automatisch und unbewusst ablaufen, was ja zunächst einen Vorteil darstellt, weil solche gefestigten Automatismen uns das Leben erleichtern, indem sie unseren Denkapparat nicht weiter belasten.

#Meditation #Glück #Bewußtsein

Huffington Post: What Does It Mean To Live Mindfully?

A monk told me most people think happiness depends on what’s going on around them, so they try to fill their lives with things that make them happy – a new car, a nice meal, a fabulous vacation. This strategy doesn’t work very well, he said, as we spend most of our time chasing future happiness. We can only be happy in the present moment!

#Rettungsdienst #Spaßvögel

rescue blog: Warum es verdammt uncool ist, zum Spaß “Hilfe!” zu rufen.

Warum kommt es auf jeder Veranstaltung vor, egal ob ich dort im Rahmen des Sanitätsdienstes bin oder ob wir mit dem Rettungsdienst dort sind, um einen Verletzten zu versorgen, dass die Leute uns im Vorbeigehen festhalten und Dinge sagen wie “Mir gehts gar nicht gut. Mein Bier ist leer.” und “Ich krieg keine Luft mehr … gibst du mir ne Mund-zu-Mund-Beatmung?”?

Mehr zum Sonntagsfoto:

Das könnte Euch auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.