Der englische Handel und die Weihnachtswerbung

Der Advent hat noch nicht mal begonnen, aber die großen Handelsketten in England haben alle ihre Weihnachtswerbung schon draußen. Den Reigen eröffnet die John Lewis Werbung, die Mutter aller Tränendrüsen-aktivierenen Spots.

John Lewis

finde ich ganz nett, aber berührt mich nicht so, wie etliche Spots der Jahre zuvor.

Sainsbury:

hat mich wirklich fast zu Tränen gerührt

Marks & Spencer

der diesjährige Spot ist grottenschlecht. Daher zeige ich euch lieber den bezaubernden Spot vom letzten Jahr

TKMax

bekommt als Wertung von mir ein: naja

Lidl:

Ich mag Lidl nicht. Null, NADA, Niente. In diesem Jahr war ich genau 1 x in dem Laden, das reicht für die nächsten Jahrzehnte. Aber der Spot ist richtig gut.

Aldi:

Setzt als einziger nicht nur auf Emotionen sondern zeigt auch jede Menge Produkt

Galeria Kaufhof:

Tja, da wollte wohl jemand den Geist der John Lewis Werbung einfangen. Hat nicht ganz geklappt.

Nachtrag: Und eine ganz böse Version des John Lewis gibt es hier:

The Luc Besson Cut

 

Das könnte Euch auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar