Die besten iPhone Foto Apps – Folge 5: Tiny Planet

Welcher (Hobby) Blogger braucht eigentlich noch Fotodienste (und den Ärger mit selbigen), wenn man heute mit seinem Smartphone und diversen Apps die genialsten Fotos selbst machen kann. In meiner Reihe: Fotos optimieren mit  iPhone Apps, habe ich ja schon diverse Möglichkeiten vorgestellt, wie man ganz normale Fotos mit den tollsten Effekten ausstattet.

Heute möchte ich euch Tiny Planet vorstellen. Die App erinnert ein wenig an Marble Cam aus der letzten Folge, ist bei genauerem Hinsehen aber doch wieder ganz anders, vor allem da man bei jedem Foto die Möglichkeit hat, das Foto entweder von außen nach innen zu drehen oder von innen nach außen, was jeweils ganz andere Effekte erzielt.

 

 

 

Und  kleine Planten wie im Buch: „Der kleine Prinz“ könnt ihr damit auch erstellen:

London

 

Planet 2

 

Wenn ihr wissen möchtet, welche App ich gerade am testen bin, dann folgt mir doch auf Instagram.

Weitere Folgen meiner Serie über Foto Apps fürs iPhone könnt ihr hier nachlesen.

 

 

 

Das könnte Euch auch interessieren:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Danke Maren. Ich freue mich auch immer, wenn ich durch ihre Bilder auf Instagram Inspiration und den ein oder anderen App Tipp bekomme.

Schreibe einen Kommentar