Hilfe ist keine Eintagsfliege

Boah, ich kann manchmal sehr wütend werden. Oft ist es die Sache nicht wert, aber manchmal empfinde ich auch sowas wie gerechten Zorn. Worüber ich mich aufrege? Immer dieses: „ich gönne es den Flüchtlingen ja, aber…“ Beispiele gefällig? das DRK geht mit syrischen (traumatisierten) Kindern ins Freibad- und unsere deutschen Kinder, mit denen geht niemand, … Weiterlesen

Ihr „schwänzt“ den Gottesdienst? Dafür gibt es jetzt Churchix!

  „Katholiken denken über Sex ganz anders als die Kirche“ titelt die Saarbrücker Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe und obwohl ich mir keine wirklich spannenden Erkenntnisse erwarte, und der Titel mir nur ein ironisches „Ach“ entlockt, beginne ich  zu lesen. Sex zieht eben doch ;-). Und gleich beim ersten Abschnitt werde ich hellwach: Dass sich … Weiterlesen

Wehe die Politiker machen wirklich was…

Heute war ich so richtig stolz auf unser kleines Bundesland. Unter der Überschrift: Land öffnet Saar-Uni für Flüchtlinge berichtet die Saarbrücker Zeitung, dass Flüchtlinge, die einen Eignungstest bestehen und die nötigen Deutschkenntnisse nachweisen, künftig an der Saar-Uni studieren dürfen. Zeugnisse müssen nicht vorgelegt werden. Die Gründe dafür sind für die meisten (vernunftbegabten) Menschen nachvollziehbar. Viele … Weiterlesen